Eireann im Garten.jpg
 
Start - Gedichte - Ich wollte einen Hund
Ich wollte einen Hund PDF Drucken E-Mail
Ich bat um Stärke, um ihn perfekt zu erziehen.
Ich wurde aber schwach und verwöhnte ihn mit Häppchen.
Ich wollte einen Hund der gehorcht, so daß ich stolz sein könnte.
Ich bekam einen widerspenstigen, der mich demütigte.
Ich wollte Gehorsam, um überlegen zu sein.
Es wurde ein Clown, der mich zum Lachen brachte.
Ich hoffte auf einen Begleiter gegen meine Einsamkeit.
Ich bekam den besten Freund, der mir das Gefühl der Liebe gab.
Ich bekam nichts, was ich wollte, aber alles, was ich brauchte!
 

Ihre Sprache

English French German Italian Portuguese Russian Spanish

Wer ist online

Wir haben 63 Gäste online

Statistiken

mod_vvisit_counterHeute81
mod_vvisit_counterGestern169
mod_vvisit_counterDiese Woche796
mod_vvisit_counterLetzte Woche925
mod_vvisit_counterDiesen Monat2454
mod_vvisit_counterLetzten Monat4264
mod_vvisit_counterGesamt879071

Webseite durchsuche

Werbung

Empfohlene Links:
fotowebbox.de
Hundefotografie, Web- und Mediendesign
eRPaki Hundezubehör
Hundezubehör von A-Z!