Bildergeschichte aus Österreich Drucken
Sonntag, den 03. Mai 2009 um 07:57 Uhr
Wir sind Bridget, Brannagan und Pierra Madonna von Koppas Hof. Genannt werden wir Lilli,Pauli und Minni,da ich immer noch die Kleinste bin. Wir wohnen in Österreich und ich kann nur sagen, wir haben es sehr gut getroffen. Unser Frauchen und Herrchen lieben uns über alles.
Unsere erste Aufgabe am frühen Morgen ist es sie wach zu bekommen. Das funktioniert am besten,wenn wir zuerst einen Schluck trinken und Ihnen dann vorsichtig aber intensiv übers Gesicht schlecken. Wenn sie dann endlich munter sind geht es ab in den Garten zum Frühsport: spielen,toben und ein bißchen graben-unser Frauerl sagt,der Garten sieht mittlerweile eher wie eine Pferdekoppel aus, aber ich glaube,daß es ihr nicht viel ausmacht,denn sie liebt es uns zuzuschauen.
Nach dem Frühstück machen wir unser Vormittagsschläfchen,denn am Nachmittag müssen wir fit sein. Da geht es nämlich auf in die Natur: spazieren,wandern,mit anderen Hunden spielen,im Teich schwimmen-einfach das Hundeleben genießen. Das macht ganz schön müde. Wieder daheim genießen wir unseren Fernsehschlaf auf der Couch und träumen schon wieder von den Abenteuern des nächsten Tages.