we032kl.jpg
 
Start - Post an uns - Liebe Sonja,Lieber Siggi,
Liebe Sonja,Lieber Siggi, Drucken E-Mail
Samstag, den 09. Mai 2009 um 13:19 Uhr

----- Original Message -----
From: "DOV - Katrin W"
To: "Koppa"
Sent: Tuesday, February 24, 2009 9:50 AM
Subject: Ganz liebe Grüße aus Berlin


Liebe Sonja, Lieber Siggi,

nun endlich nehme ich mir die Zeit und schreibe die schon seit langem
überfällige Email. Ich habe schon ein schlechtes Gewissen und sitze hier mit
roten Kopf - schäm.
Doch ihr wisst bestimmt wie das ist, man nimmt es sich täglich vor und es
kommt was dazwischen.

Aber dafür jetzt:
Unseren beiden Mäusen geht es richtig gut, obwohl man nun doch das Gefühl
hat es sollte Frühling werden damit sie mehr draußen sein können.

Unsere kleine Lynn hat nun ihre 26 kg erreicht und wächst ganz toll. Wie
schon beim Joop können wir wieder zusehen wie sie immer größer wird. Nur der Zahnwechsel macht ihr wirklich zu schaffen, da hatten wir beim Joop
ja richtig Glück. Lynn jammert teilweise so stark, und wir können kaum
schnell genug was zum kauen ranschaffen. Doch die Zähne kommen durch und wir
gehen mal davon aus, dass sie es bald geschafft hat. Ihre Impfungen hat sie
fast durch, am 12.03. bekommst sie die vorerst letzten Impfungen. Diese
steckt sie ja weg, ohne mit dem Schwanz zu zucken.

Unser Joop, ist inzwischen ein ganz großer Hundemann geworden. Er hat ein so
prächtigen Körperbau, na und er ist kern gesund -- schwärm wunderschön. Er
hat abgenommen und ist nun wieder voll im Limit. :o) Ist auch kein Wunder,,
die beiden halten sich gegenseitig ganz schön auf Trapp.

Beide zusammen haben mit der Umgestaltung des Gartens begonnen, was mich
ärgert. Ich hatte mal schöne Bäume, ich hatte mal einen Rasen - und beide
wollen meine Gestaltung nicht akzeptieren. Aber liebe Sonja, ich tröste mich
immer, wenn ich eine neue gebuddelte Grube entdecke, oder ein Baum weniger
habe, mit deinen Worten, *die hören damit auch wieder auf*. Ich freue mich
schon heute auf diesen Tag.

Unseren Pool mussten wir gesondert schützen. Bisher hatte Joop immer Angst
vor diesem Teil. Doch als er nun zugefroren war, war er so mutig darauf
zusteigen. Ganz stolz kam er zu mir um mir zu zeigen , *Schau Kati ich bin
Jesus und kann über das Wasser gehen*. Ich dachte mein Herz bleibt stehen.
Sofort haben wir einen Schutz gebaut, so dass er nicht mehr an den Pool
kann. Denn seine 70kg würden wir dort nicht so einfach rausbekommen. Joop fand das nicht lustig, zu gerne hätte er sein Eiskunstlaufen noch
weitergemacht.

Hundebetten haben wir auch keine mehr. Von wegen, auf der Heimtiermesse
sagte mir der Verkäufer, dieses Bett bekommt kein Hund zerbissen. Haha. Aber ich habe daraus eine Idee entwickelt, ich melde Lynn und Joop als
Tester für diese Firma an. Die sogenannten Reiß-Wölfe - Die Werbung lautet .
- Wir schaffen alles -
Das war ein Bild kann ich euch sagen. Wir kommen nach Hause und es war
Schaumstoffparty angesagt. Beide kamen uns so glücklich entgegen und hatten
einen wunderschönen Hunde tag verlebt. Wir mussten nur schnell die Spuren
beseitigen und haben höllisch darauf achten müssen, das sie nicht das Zeug
fressen.

Wie ihr sieht, bei uns ist was los. Uns geht's gut.

Ach, vielen Dank für die Einladung zum Treffen. Doch genau an diesem
Wochenende wird meine Tochter 20 Jahre alt und wünscht sich eine Party.
Leider werden wir nicht dabei sein können . heul - schon wieder nicht.

Wir drücken euch ganz lieb, bis bald.
Bleibt gesund und munter
Eure Kati

PS anbei ein paar Bilder von den Reiß- Wölfen


 

Ihre Sprache

English French German Italian Portuguese Russian Spanish

Wer ist online

Wir haben 63 Gäste online

Statistiken

mod_vvisit_counterHeute56
mod_vvisit_counterGestern104
mod_vvisit_counterDiese Woche56
mod_vvisit_counterLetzte Woche956
mod_vvisit_counterDiesen Monat2533
mod_vvisit_counterLetzten Monat4264
mod_vvisit_counterGesamt879150

Webseite durchsuche

Werbung

Empfohlene Links:
fotowebbox.de
Hundefotografie, Web- und Mediendesign
eRPaki Hundezubehör
Hundezubehör von A-Z!