bitte halten Sie mich nicht ... Drucken
Samstag, den 09. Mai 2009 um 16:14 Uhr

----- Original Message -----
From: M
To: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Sent: Friday, August 29, 2008 12:09 PM
Subject: Frage

Sehr geehrte Fam. Koppa,

bitte halten Sie mich jetzt nicht für verrückt - aber irgendwie geht mir "etwas" nicht aus dem Kopf, seit ich Ihre Seiten durchgesehen habe.

Nun - im Jahre 2002 haben wir nach der Flut im Bitterfelder TH geholfen (sh. Anlage) - da habe ich Oskar mitgenommen. Oskar ist eindeutig ein IW-Mischling.
IW sind mein Traum seit Jugendbeinen.
Nun züchten Sie ja solche - da wir und mein TA immer rätseln was wohl noch in ihm ist ....... ist mir jetzt der Gedanke gekommen, ob Sie es vielleicht wissen.

Sie sind ja nicht weit weg von Bitterfeld - vielleicht haben Sie ja damals (1996) etwas gehört, das ein IW fremdgegangen ist.

Oskar ist jetzt so ca. 12-13 Jahre alt und ich weis, lange werde ich ihn nicht mehr haben.

Mit meinem TA habe ich schon gesprochen, daß ich dann (so schwer mir das jetzt auch fällt zu schreiben) meinen Traum vom IW einmal erfüllen möchte. Er sagte zwar IW sind wunderschöne Hunde und er kann mich verstehen, .......... Können Sie mir einen Rat geben?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße Mechthilde Lou

Anlage
Artikel Seite 1 Artikel Seite 2