DSC_1070.JPG
 
Start - Post an uns - Lieber Siegfried,Artus ist ....
Lieber Siegfried,Artus ist .... Drucken E-Mail
Samstag, den 09. Mai 2009 um 16:28 Uhr

----- Original Message -----
From: "Petra"
To: "Koppa"
Sent: Saturday, August 16, 2008 9:03 PM
Subject: Re: Haustiere? Warnhinweis vor Haushaltsgift!

Lieber Siegfried,
Artus ist aus Deinem Wurf - er ist mein großer Schatz und das
Herzschallergebnis hat mich gestern so sehr glücklich gemacht! Ich
verdanke ihn Dir - diesen Schatz! Er soll mindestens 10 Jahre alt
werden...

Du Hattest mir so schöne Fotos von Armani geschickt - weißt Du was? -
Artus hinter den 7 Bergen bei den 7 Schwaben ist viel schöner... :-D
(Spaß)
Einen ganz lieben Gruß und auch einen lieben Gruß an Sonja,
Petra


Kerngesund…
August 15th, 2008
…ist mein heißgeliebter Artus! Er ist jetzt 4,5 Jahre alt. Ein für die typischen IW-Krankheiten kritisches Alter.



Vor etwa 2 Wochen bekam ich einen gehörigen Schrecken: Es war sehr heiß (um die 30 °C) als wir gegen 21:30 Uhr vom Abendspaziergang kamen. Edwin rief mich aufgeregt nach draußen - Artus schwankte. Meiner Aufforderung, mit ins Haus zu kommen, folgte Artus bereitwillig und legte sich auf sein Polster. Ich begann zunächst, ihm kalte feuchte Handtücher überzulegen. Mit fast nassen Handtüchern wischte ich immer wieder seine Fußsohlen. Dann kochte ich ihm schwarzen Tee, ließ ihn 10 Minuten ziehen und tat etwas Traubenzucker und Kochsalz dran (ein Tipp von Sonja, seiner Züchterin, den ich mir merken werde). Das verabreichte ich ihm mit einer Spritze. Artus schluckte es ganz brav und war nach einer knappen Stunde wieder stabilisiert.

Zwei Tage später ließ ich ein großes Blutbild machen und vereinbarte einen Termin bei Dr. Hüttig in Reutlingen zum Herzschall. Das große Blutbild war vollkommen in Ordnung, selbst die Borrelientiter waren negativ. Ein Leber-Gamma-Wert war grenzwertig, nicht behandlungsbedürftig. Heute erfuhr ich, daß Borrelien je höher man wohnt, kaum zu befürchten sind. Da wir auf der schwäbischen Alb, ca. 750 m über dem Meeresspiegel wohnen, müssen wir trotz Zecken keine Borrelien befürchten.

Und heute waren wir beim Herzschall. Das Ergebnis ist ganz genau so gut wie vor einem Jahr, am 19.08.2007! Alles bestens; kein Flimmern, nichts, ein kerngesundes Herz! Die Wahrscheinlichkeitist jetzt gering, daß noch eine Herzkrankheit kommen könne. Zur Sicherheit werden wir Artus im Alter von 6 Jahren noch einmal schallen lassen.

ICH BIN SO GLÜCKLICH ÜBER DIESEN HERZBEFUND !
 

Ihre Sprache

English French German Italian Portuguese Russian Spanish

Wer ist online

Wir haben 56 Gäste online

Statistiken

mod_vvisit_counterHeute31
mod_vvisit_counterGestern104
mod_vvisit_counterDiese Woche31
mod_vvisit_counterLetzte Woche956
mod_vvisit_counterDiesen Monat2508
mod_vvisit_counterLetzten Monat4264
mod_vvisit_counterGesamt879125

Webseite durchsuche

Werbung

Empfohlene Links:
fotowebbox.de
Hundefotografie, Web- und Mediendesign
eRPaki Hundezubehör
Hundezubehör von A-Z!