BILD0373.JPG
 
Start - Post an uns - erst einmal wünschen wir Euch
erst einmal wünschen wir Euch Drucken E-Mail
Montag, den 18. Januar 2010 um 18:50 Uhr
----- Original Message -----
From: "DOV - Katrin W"
To: "IW neu" < Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. >
Sent: Monday, January 18, 2010 8:16 AM
Subject: Liebe Sonja, Lieber Siggi

Liebe Sonja, Lieber Siggi,

erst einmal wünschen wir euch ein tolles, erfolgreiches neues Jahr. Wir hoffen das Ihr gut rüber gekommen seid.

Bei uns persönlich überschlagen sich weiter die Ereignisse. Mein Klaus war den ganzen November und Dezember im Krankenhaus. Dann durfte ich Ihn über die Feiertage mit nach Hause nehmen und seit dem 04.01. befindet er sich in der Reha. Klaus sitzt inzwischen im Rollstuhl und ein Ende von weiteren Behinderungen ist leider nicht abzusehen. Wie ihr euch vorstellen könnt, ist das für uns eine völlig neue und nicht gerade schöne Situation. Alleine die Häusliche Umgebung so herzurichten das er sich frei bewegen ist, stellt eine Herausforderung dar.

Das was mich, aber auch Klaus aufrecht erhält sind wirklich unsere Wölfe. Die beiden geben uns täglich Kraft das durchzustehen. Für mich - um mal raus zu kommen und einfach eine Prise frische Luft zu schnappen. Aber auch die Gedanken frei zu bekommen. Alleine wenn ich Ihnen im Wald zuschaue wie sie rennen und spielen gibt es mir Kraft. Für Klaus ist die Bedeutung seiner Lieblinge natürlich noch größer. Er ist nicht alleine, wenn ich arbeiten bin, er hat die beiden zum erzählen, zum Kuscheln aber er muss sie auch raus lassen und sich um sie kümmern.
Beide Wölfe lernen nun auch am Rollstuhl zu gehen, nicht ihren Kopf durchzusetzen wenn sie einen anderen Hund sehen, aber auch der zarte Umgang mit der Behinderung von Klaus. Sie meistern das beide sehr gut.

Zu den Feiertagen waren wir auf Rügen. Was war das für ein Spaß. Ich bin täglich mit beiden Wölfen nach Binz gefahren und habe sie dort am Strand spielen und laufen lassen. Das war für alle ein toller Urlaub. Meine beiden mussten am Strand jeden *Hallo* sagen ob Mensch ob Hund- zu jedem wurde hin geflitzt und es wurde sich freundlich begrüßt. Es waren viele Hunde da, also an Spielkammeraden fehlte es nicht. Sogar ein Wettrennen gab es mit anderen Windhunden. Das sah toll aus. Dabei fiel mir auf, das unsere Lynni eine Jägerin ist, sie hat eine Geschwindigkeit drauf die einfach nur Atemberaubend ist.

Ich weiß nur, dass unsere Wölfe nicht nur ganz tolle Hunde sind, nein es zeigt sich jetzt in der Situation in der wir sind, dass es tolle Begleiter sind, sie strahlen eine Ruhe und Gelassenheit aus, so dass man auch wenn man Krank wird oder das Leben sich ändert, sich voll auf diese Rasse verlassen kann. Ich habe beide Wölfe schon mit in der Reha Klinik genommen. Sie machen den Kranken Menschen dort Freude. Sie lassen sich kuscheln, sie gehen sehr vorsichtig mit jeden einzelnen um, sie zaubern den Menschen ein Lächeln auf den Lippen - TOLL !!!!!

Ich hoffe, auch wenn wir zu wenig Zeit haben uns am Clubleben zu beteiligen, gedanklich bei euch sein zu dürfen. Wir wissen nicht ob wir in diesem Jahr an einen der tollen Veranstaltungen teilnehmen können. Doch wir verfolgen definitiv eure tollen Events am PC mit, eigentlich sind wir dann virtuell dabei.

Liebe Sonja, Lieber Siggi, vielleicht können wir ja an einem Abend mal telefonieren. Ich drücke euch ganz herzlich durch die Leitung.
Bis Bald eure Kati
Und viele Grüße auch von Klaus aus der Reha.
 

Ihre Sprache

English French German Italian Portuguese Russian Spanish

Wer ist online

Wir haben 50 Gäste online

Statistiken

mod_vvisit_counterHeute63
mod_vvisit_counterGestern104
mod_vvisit_counterDiese Woche63
mod_vvisit_counterLetzte Woche956
mod_vvisit_counterDiesen Monat2540
mod_vvisit_counterLetzten Monat4264
mod_vvisit_counterGesamt879157

Webseite durchsuche

Werbung

Empfohlene Links:
fotowebbox.de
Hundefotografie, Web- und Mediendesign
eRPaki Hundezubehör
Hundezubehör von A-Z!